Doctor - medic Gabriela Bankos

Eine Frau ist nur schön, wenn sie schöner ist.                                                 Alexander Engel


Ich bin Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und habe 1998 mein Medizinstudium an der Universität Klausenburg, Rumänien, abgeschlossen und meine Diplomarbeit in Infektiologie verfasst. Im Anschluss war ich bis 2004 Assistenzärztin in der Frauenklinik in BeitJala Krankenhaus in Bethlehem, West-Bank, Palästina.

2005 arbeitete ich als Assistenzärztin in der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe unter Leitung von Prof. Dr. Jäger und Prof. Dr. Audretsch im Krankenhaus Gerresheim, Düsseldorf.
Es folgten weitere berufliche Stationen als Assistenzärztin in der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe  unter Leitung von Dr. van Doorn sowie als Assistenzärztin in der Abteilung Chirurgie unter Leitung von Dr. Oechsner im Diakonie-Klinikum Dissen.

Ich erwarb 2007 und 2008 die Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin und Intensiv Transport nach DiVi. Auch in 2007 absolvierte ich den Master in Management und Marketing an der Universität Alba-Julia in Rumänien.

Von 2008 bis 2010 war ich Fachärztin in der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Osnabrück – Perinatalzentrum Level I unter Leitung von PD Dr. Dr. Garnier. Ab Oktober 2010 bis Juni 2012 führte ich zusammen mit Dr. Rathjen die Gemeinschaftspraxis in Bad Iburg. Diese Praxis habe ich übernommen und führe sie seit dem 1. Juli 2012 als Einzelpraxis.

In den vergangenen Jahren habe ich verschiedene Zusatzqualifikationen erworben. 2011 und 2012 waren dies die Zusatzbezeichnung Hypnose, die Zusatzbezeichnungen exfoliative Zytologie, Suchtmedizin und Sexualmedizin. In 2013/2014 werden EMDR und die Zusatzbezeichnung Fachgebundene Psychotherapie hinzukommen.   

 

Bei meiner Arbeit werde ich auch immer wieder mit Themen konfrontiert, die den Körper, die Körperwahrnehmung und das Selbstwertgefühl der Frau betreffen. Seit 2013 können Sie nun auch Leistungen meiner Privatpraxis „Aesthetics Doctor - medic Bankos“ in Anspruch nehmen. Hierzu habe ich spezifische Ausbildungen absolviert und stehe in ständigem Austausch mit Experten als Mitglied im Netzwerk Lipolyse und im Netzwerk Mesotherapie zu neuesten Entwicklungen. Gerne informiere und berate ich Sie.